Das aktuelle Programm

Wir laden alle Musikinteressierten zu unseren Konzerten ein
Alle Räume sind ohne Stufen zugänglich, Parkplätze sind auf dem Hof (oder dahinter) ausreichend vorhanden (bitte nicht woanders im Dorf parken)
Bitte auf die unterschiedlichen Anfangszeiten und eventuelle Programmänderungen achten
Für Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, kann ein Rücktransport zum Bahnhof Tharandt organisiert werden




Sonnabend, 9. Dezember 19:30 Uhr: Adventliches Konzert mit dem Cansuona-Trio
Vera Geyer (Gesang, Gitarre) Elisa Kopperschmidt (Saxophon, Flöte, Gesang) Anne Kathrin Wagler (Klavier, Gesang)
Cansuona

Sonntag, 10. Dezember 17:00: THE BODYSNATCHERS
Vincent Meissner (Klavier), Lucas Kolbe (Bass),Jan Bernhard Zeimetz (Schlagzeug)
Vincent Meissner

Donnerstag, 14. Dezember 19:30 Uhr: Triple Trouble - Weihnachten im Sitzen
Marie Klein (Sousaphon, Trompete, Gesang) Adrian Röbisch (Gitarre, Gesang) Matthias Peuker (Schlagzeug, Gesang)
Weihnachten im Sitzen

Freitag, 15. Dezember 19:30 Uhr: Perplexities on Mars
Stephan Deller (Kontrabass) Christopher Kunz (Tenorsaxophon) Max Hirth (Tenorsaxophon) Tom Friedrich (Schlagzeug)
Perplexities on Mars

Sonnabend, 16. Dezember 19:30 Uhr: Bruchgold und Koralle*
Jörg Hochapfel (Kompositionen, Klavier, Gitarre, Melodika) Johannes Schleiermacher (Tenor- und Baritonsaxophon, Flöte) James Banner (Kontrabass, E-Bass) Max Andrzejewski (Schlagzeug, Glockenspiel, Pfeifen)
Bruchgold und Koralle

Sonntag, 17. Dezember 17:00 Uhr: Lammel-Lauer-Bornstein
Andreas Lammel (Klavier) Florian Lauer (Schlagzeug) René Bornstein (Bass)
LLB

Hinweis und Empfehlung:
Im Dresdner FriedrichstaTTpalast: Freitag, 22. Dezember 20:00 Uhr: Weihnachtskonzert mit der Dresden Bigband (Leitung Micha Winkler)
Dresdner FriedrichstaTTpalast

Sonnabend, 30. Dezember (19:30): Schwägerroth
Johannes Schleiermacher (Saxophon, Flöte, Elektronics) Jonas Gerigk (Bass) Steffen Roth (Schlagzeug)


*Diese Konzerte werden gefördert von Musikfonds



2024
Montag, Neujahr, 1. Januar 2024, 17:00 Uhr: Frank Bartsch & Andreas "Scotty" Böttcher
Frank Bartsch (Trompete, Flügelhorn, Harmonika) Andreas "Scotty" Böttcher Klavier

Sonnabend, 6. Januar 19:30 Uhr: Doppel-Solo Simon Rose, Jonas Gerigk
Simon Rose (Saxophon) Jonas Gerigk (Kontrabass)
Simon Rose
Jonas Gerigk

Sonntag, 7. Januar 17:00: Horchen & Gucken im saxstall
Unterhaltsame Vorführung von Saxophonen, Grammophonplatten, und allerlei anderen saxstall-Exponaten durch den Gastgeber
z.b. sowas

Freitag, 12. Januar 19:30 Uhr: Flagrancias & Gustavo Obligado (Argentinien/Leipzig)
Constanza Pellicci (Stimme) Gustavo Obligado (Saxophon, Bassklarinette) Simone Weißenfels (Klavier)
Flagrancia
Gustavo Obligado

Sonnabend, 13. Januar 19:30 Uhr: Timur Valitov Quartett
Timur Valitov (Saxophon) Jakob Reisener (Klavier) Kevin Knödler (Kontrabass) Heinrich Eißmann (Schlagzeug)
Timur Valitov

Sonntag, 14. Januar 17:00 Uhr: Rudi Feuerbach – Matthias Macht - Bluesduo
Rudi Feuerbach (Gitarre, Gesang) Matthias Macht (Schlagzeug)

Mittwoch (!) 17. Januar 19:30 Uhr: Mulo Francel Quartett – The C-Melody Sax
Mulo Francel (C-Melody-Saxophon) Chris Gall (Fenderpiano) Didi Lowka (Bass) Robert Kainar (Schlagzeug)
Mulo Francel

Sonnabend, 20. Januar 19:30 Uhr: Micha Winkler & Placebo Flamingo
Tomas Kreibich (E-Orgel) Micha Winkler (Posaune, Tuba) und Matthias Macht (Schlagzeug)
Micha Winkler

Sonntag, 21. Januar 17:00 Uhr: Bubu
Paul Engelmann (Saxophon) Ben Lehmann (Kontrabass) Martial Frenzel (Schlagzeug)
Bubu

Freitag, 26. Januar 19:30 Uhr: Insomnia Brass
Anke Lucks (Posaune) Almut Schlichting (Baritonsaxophon) Christian Marien (Schlagzeug)
Insomnia Brass

Hinweis und (dringende) Empfehlung:
Sonnabend, 27. Januar im Zentralwerk Dresden (Riesaer Str. Pieschen)
25 Jahre! Das Jubiläumskonzert mit der Dresden Bigband (Leitung Micha Winkler) und vielen Gästen
20:00 Uhr im Zentralwerk (Dresden-Pieschen) Ausführlichere Informationen folgen

Sonntag, 28. Januar 17:00 Uhr: Nicole Johänntgen & Henri III
Nicole Johänntgen (Saxophone) Marc Roos (Posaune) Victor Hege (Sousaphone) Pius Baschnagel (Schlagzeug)
Nicole Johänntgen

Freitag, 2. Februar 19:30 Uhr: Human Elements
Johannes Ludwig (Saxophon) Gero Schippmann (Gitarre) Alexander Parzhuber (Schlagzeug)
Human elements

Sonnabend, 3. Februar 19:30 Uhr: Johannes Schleiermacher (Saxophon, elektronics) Isabel Roessler (Kontrabass) Wolfgang Seidel (Schlagzeug)
Dessert Music

Sonntag 4. Februar 17:00 Uhr: Dresden Bigband (Leitung Micha Winkler)
Dresden Bigband

Sonntag, 11. Februar; 17:00 Uhr: Dream Big Fish
Julius Gawlik (Saxophon/Altklarinette) Thorbjørn Stefansson (Kontrabass) Marius Wankel (Schlagzeug)
Dream Big Fish

Freitag, 16. Februar 19:30 Uhr: Kuhn-Fu
Christian Kühn (Gitarre) Ziv Taubenfeld (Bassklarinette) Esat Ekincioglu (Bass) George Headow (Schlagzeug) + ?
Kuhn-Fu

Sonntag, 18. Februar 17:00: Kataryna Kravchenko Quintett – „Short Collection of Tales“
Kateryna Kravchenko (Gesang, Kompositionen) Timur Valitov (Saxophon) Victor Möhmel (Klavier) Ivan Scholz (Kontrabass) Heinrich Eißmann (Schlagzeug)
Kataryna Kravchenko

Freitag, 23. Februar 19:30 Uhr: Lenny Rehm Quartett
Finn Vidal (Saxophon) Lajos Meinberg (Klavier) Morten Larsen (Bass) Lenny Rehm (Schlagzeug, Komposition)
Lenny Rehm (ab Minute 11)

Sonnabend, 24. Februar 19:30 Uhr: Exotherm
Ulrike Brand (Cello) Olaf Rupp (Gitarre) Jonas Gerigk (Kontrabass) Steffen Roth (Schlagzeug)
Exotherm

Sonntag, 25. Februar 17:00 Uhr: „Children of the Night“ - Tribute to Wayne Shorter (1933-2023)
Frank Bartsch (Trompete, Flügelhorn) Michael Arnold (Saxophon, Bassklarinette) Frank Nowicky (Saxophone, Flöte) Jörg Leistner (Piano, Keyboards, Arrangements, Kompositionen) Thomas Moritz (Kontrabass) Peter Jakubik (Schlagzeug)
Wayne Shorter


Änderungen möglich