Das aktuelle Programm

Alle Räume sind ohne Stufen zugänglich, Parkplätze sind auf dem Hof (oder dahinter) ausreichend vorhanden (bitte nicht woanders im Dorf parken)
Bitte auf die unterschiedlichen Anfangszeiten und eventuelle Programmänderungen achten
Für Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, kann ein Rücktransport zum Bahnhof Tharandt organisiert werden





Sonnabend, 24. Februar 19:30 Uhr: Exotherm
Ulrike Brand (Cello) Olaf Rupp (Gitarre) Jonas Gerigk (Kontrabass) Steffen Roth (Schlagzeug)
Exotherm

Sonntag, 25. Februar 17:00 Uhr: „Children of the Night“ - Tribute to Wayne Shorter (1933-2023)
Frank Bartsch (Trompete, Flügelhorn) Jan Grepling (Saxophon, Bassklarinette) Frank Nowicky (Saxophone, Flöte) Jörg Leistner (Piano, Keyboards, Arrangements, Kompositionen) Thomas Moritz (Kontrabass) Peter Jakubik (Schlagzeug)
Wayne Shorter

Sonnabend, 2. März 19:30 Uhr: Trio Dimitriadis- Floridis - Kneer
Floros Floridis (Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon) Meinrad Kneer (Kontrabass)Yorgos Dimitriadis (Schlagzeug, Perkussion)
ab Minute 25: Dimitriadis-Floridis-Kneer

Sonntag, 3. März 17:00 Uhr: Walt Weiskopf European Quartet (USA/Dänemark)
Walt Weiskopf (Tenorsaxophon) Carl Winther (Klavier) Andreas Lang (Bass) Anders Mogenson Schlagzeug)
Walt Weiskopf Quartett im saxstall

Freitag, 8. März 19:30 Uhr: Theater im saxstall "Der Drache" von Jewgeni Schwarz
Gespielt von der Theatergruppe „Thespiskarren“ aus Freiberg
Der Drache

Sonnabend, 9. März 19:30 Uhr: TriOzean
Olga Nowikowa (Klavier, Gesang) Lars Födisch (Bass) Krishan Zeigner (Schlagzeug)
TriOzean

Sonntag, 10. März 17:00 Uhr: Duo Wilfried Staufenbiel – Warnfried Altmann
Wilfried Staufenbiel (Cello, Gesang, Texte) Warnfried Altmann (Saxophon)
Warnfried Altmann
Wilfried Staufenbiel

Dienstag(!), 12. März 19:30Uhr: Kellen Mills TRYON
Erik Leuthäuser (Gesang) Peter van Huffel (Saxophon) Jasper Stadhouders (Gitarre) Rieko Okuda (Klavier) Kellen Mills (Bass, Komposition) Quentin Cholet (Schlagzeug)
TRYON

Freitag, 15. März 19:30 Uhr: Clemens Pötzsch solo piano
Clemens Pötzsch

Sonnabend, 16. März 19:30 Uhr: Jo Aldingers Downbeat Club
Jo Aldinger (Hammondorgel) Konni Behrendt (Gitarre) Claas Lausen (Schlagzeug)
Downbeatclub

Sonntag, 17. März 17:00 Uhr: Johannes Koch „Life is great“ (Dänemark/DE)
Asger Nissen (Saxophon) Johannes Mann (DE Gitarre) Thorbjørn Stefansson (Bass) Johannes Koch (Schlagzeug)
Life is great

Freitag, 22. März 19:30 Uhr:Duo Andreas „Scotty“ Böttcher & Evan Jagels (USA)
Andreas „Scotty“ Böttcher (Vibraphon, Klavier) Evan Jagels (Kontrabass)
Böttcher & Jagels

Sonnabend, 23. März 19:30: Jens Düppe Quartett
Frederik Köster (Trompete) Lars Duppler (Klavier) Christian Ramond (Bass) Jens Düppe (Schlagzeug, Komposition)
Jens Düppe Quartett

Sonntag, 24. März 17:00 Uhr: Fabian Willmann „Mega Mass“
Fabian Willmann (Saxophon, Klarinette) Théo Duboule (Gitarre) Quentin Cholet (Schlagzeug)
Mega Mass

Ostersonntag, 31. März 17:00 Uhr: Lucia Schiller Trio
Lucia Schiller (Klavier Komposition) Vincent Niessen (Kontrabass) Pat Schiller-Beutler (Schlagzeug)
Lucia Schiller Trio

Ostermontag, 1. April 17:00 Uhr: Micha Winkler - Bock auf Ostrock
Micha Winkler (Posaune, Tuba) Silke Krause (Keyboards) Matthias Macht (Schlagzeug)
Micha Winkler

NEU!: Mittwoch, 3. April 19:30 Uhr: Vincent Herring & Soul Chemistry (USA/Jap/Swz)
Vincent Herring (Saxophone) Erena Terakubo (Saxophone) Gary Fisher (Klavier) Essiet Essiet (Bass) Joris Dudli (Schlagzeug)
European Tour 2024
Vincent Herring

Sonnabend, 6. April 19:30 Uhr: Helmut "Joe" Sachse solo
Helmut "Joe" Sachse (Gitarre)
Helmut "Joe" Sachse

Sonntag, 7. April 17:00 Uhr: James Banner Trio
Camila Nebbia (Saxophon) James Banner (Kontrabass) Max Andrzejewski (Schlagzeug)
James Banner Trio

Freitag, 12. April 19:30 Uhr: Triple Trouble
Adrian Röbisch (Gitarre, Gesang) Marie Klein (Sousaphon, Trompete, Gesang) Matthias Peuker (Schlagzeug, Keyboards, Gesang)
Triple Trouble

Sonnabend, 13. April 19:30 Uhr: Radial Engine
Fabian Adams-Kipping (Saxophon, Synthesizer) Tobias Fröhlich (Bass, Synthesizer) Jan-Einar Groh (Schlagzeug, Synthesizer)
Radial Engine

Sonntag, 14. April 17:00 Uhr: Vincent Meißner Trio
Vincent Meißner (Klavier) Josef Zeimetz (Kontrabass) Henri Reichmann (Schlagzeug)
Vincent Meißner Trio

Sonnabend, 20. April 19:30 Uhr: Max Löbner KLSD
Max Löbner (Gitarre, Komposition) Fridolin Krön (Gitarre) Julian Drach (Saxophon) Eddy Sonnenschein (Schlagzeug)
Max Löbner KLSD

Sonntag, 21. April 17:00 Uhr: Johannes Schleiermacher & Max Andrzejewski Duo "Training"
Johannes Schleiermacher (Saxophon, Flöte, Elektronics) Max Andrzejewski (Schlagzeug, Elektronics)& Gäste
Training

Das ursprünglich für den 21.4. vorgesehene Konzert mit Tribe & DJ Illvibe wird verschoben auf den 13.12.2024!

Sonnabend, 27. April 19:30 Uhr: Mehr als wir
Andreas Uhlmann (Posaune, Flügelhorn) Matthias Ehrig (Gitarren)
Mehr als wir

Sonntag, 28. April 17:00 Uhr: Richard Ebert Quartett
Richard Ebert (Saxophon, Flöte) Jo Aldinger (Klavier) Rene Bornstein (Kontrabass) Patrick Neumann (Schlagzeug)
Richard Ebert Quartett

NEU! Dienstag (!) 30. April 19:30 Uhr: Quadro Nuevo
Mulo Francel (Saxophone, Klarinetten) D.D. Lowka (Kontrabass, Percussion) Andreas Hinterseher (Akkordeon, Bandoneon, Vibrandoneon) Evelyn Huber (Harfe, Salterio)
Mulo Francel

Mittwoch, 1. Mai Achtung, erst 19:30 Uhr: Dorschner Macht Musik
Hartmut Dorschner (Saxophon) Matthias Macht (Schlagzeug)
Dorschner Macht Musik

Freitag, 3. Mai 19:30 Uhr: Vließ
Emily Wittbrodt (Cello) Darius Heid (Klavier) Jonas Gerigk (Kontrabass)
Vließ

Sonnabend, 4. Mai 19:30 Uhr: Die Musik von George Gershwin mit dem Umbreit-Rien-Quartett
Christian Rien (Trompete, Flügelhorn) Jürgen Umbreit (Klavier) Sina Rien (Kontrabass) Claas Lausen (Schlagzeug)

Sonntag, 5. Mai 17:00 Uhr: Nathan Ott Quartett feat. Christof Lauer
Christof Lauer (Saxophon) Sebastian Gille (Saxophon) Jonas Westergaard (Kontrabass) Nathan Ott (Schlagzeug)
Nathan Ott Quartett
br> Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien"

Donnerstag (Himmelfahrt) 9.Mai 17:00 Uhr: BARITON
Rudi Mahall (Baritonsaxophon) Uli Kempendorf (Baritonsaxophon) Jan Rohder (Kontrabass) Michael Griener (Schlagzeug)
BARITON

Sonnabend, 11. Mai 19:30 Uhr: Kaiser Pommes (DK/DE)
Asgar Nissen (Saxophon) Kasper Tranberg (Trompete) Thorbjørn Stefansson (Bass) Oli Steidle (Schlagzeug)
Asgar Nissen

Sonntag, 12. Mai, Achtung, erst 19:00 Uhr: Duo Tropper-Schriefl
Anna Tropper( Geige, Gitarre, Flügelhorn und Klavier, Gesang) Matthias Schriefl (Trompete, Flügelhorn, Alphorn, Euphonium, Tuba und Akkordeon, Gesang)
Duo Tropper-Schriefl

Sonnabend, 18. Mai 19:30 Uhr: Larry Porter Quartett
Peter Weniger (Saxophon) Larry Porter (Klavier) Max Leiss (Bass) Jan Leipnitz (Schlagzeug)
Larry Porter

Pfingstsonntag, 19. Mai 17:00 Uhr: Striffler-Hochapfel-Schleiermacher Trio
Fabiana Striffler (Geige) Johannes Schleiermacher (Saxophon, Flöte, Synthesizer) Jörg Hochapfel (Klavier)

Pfingstmontag, 20. Mai, 19:30 Uhr: Duo Conni Wolf - Micha Hauser
Conni Wolf (Klavier, Flöte, Gesang) Micha Hauser (6-saitiger-E-Bass)

Freitag, 24. Mai 18:30 Uhr: Trio Schick/Flaten/Steidle
Ignaz Schick (Saxophon) Ingebrigt Håker Flaten(Bass) Oliver Steidle (Schlagzeug)
Trio Schick/Flaten/Steidle

Sonnabend, 25. Mai 19:30 Uhr: Erik Leuthäuser Quartett
Erik Leuthäuser (Gesang) Julius Windisch (Klavier, Synthesizer) Sofia Eftychidou (Bass) Andi Haberl (Schlagzeug)
Erik Leuthäuser

Sonntag, 26. Mai 17:00 Uhr: Breu
Andreas Dombert ((Gitarre) Olga Reznichenko (Klavier, Keyboard) Robert Lucaciu (Kontrabass) Maximilian Breu (Schlagzeug, Kompositionen)
Breu

Dann 2 Wochen Pause


Änderungen möglich