Das aktuelle Programm

Wir laden alle Musikinteressierten zu unseren Konzerten ein
Alle Räume sind ohne Stufen zugänglich, Parkplätze sind auf dem Hof (oder dahinter) ausreichend vorhanden (bitte nicht woanders im Dorf parken)
Bitte auf die unterschiedlichen Anfangszeiten und eventuelle Programmänderungen achten
Für Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, kann ein Rücktransport zum Bahnhof Tharandt organisiert werden




Sonntag, 5. Februar 17:00 Uhr: Gucken und Horchen im saxstall
Bei unseren Konzerten sind die Exponate im saxstall nur die Dekoration.
Heute stehen sie im Mittelpunkt: Figürchen, Nippes, Briefmarken, Werbeanzeigen, Kleidungsstücke u.a. werden näher betrachtet, aber es gibt auch manches zu hören: Spieldosen, Schellackplatten, Schallplatten und Saxophone natürlich. Das Ganze wird gewürzt mit Anekdoten aus der Geschichte des Saxophons, des Jazz und des saxstalls

Freitag, 10.Februar 19:30 Uhr: Richard Ebert Quartett
Richard Ebert (Saxophon) Jo Aldinger (Klavier) René Bornstein (Bass) Patrick Neumann (Schlagzeug)
Richard Ebert Quartett

Sonntag, 12.Februar 17:00 Uhr: Johannes Moritz Septett "Anamorphosis"
Johannes Moritz, Sebastian Wehle (Saxophon) Antonia Hausmann (Posaune) Volker Heuken (Vibraphon) Franziska Ludwig (Cello) Robert Lucaciu (Bass) Philipp Scholz (Schlagzeug)
Johannes Moritz

Sonnabend 18.Februar 19:30 Uhr: Valitov-Möhmel-Duo
Timur Valitov (Saxophon) Victor Möhmel (Klavier)
Timur Valitov - Victor Möhmel

Sonntag 19.Februar 17:00 Uhr: Christian Rien - Jürgen Umbreit - Quartett: Die Musik von Cole Porter
Christian Rien (Trompete) Jürgen Umbreit (Klavier) Sina Rien (Bass) Heiko Jung (Schlagzeug)
Cole Porter

Sonnabend, 25.Februar 19:30 Uhr: Magda Mayas - Jonas Gerigk - Duo
Jonas Gerigk (Kontrabass) Magda Mayas (präpariertes Klavier)
Magda Mayas
Jonas Gerigk

Sonntag, 26.Februar 17:00 Uhr: Akvariet Trio
Rieko Okouda (Klavier) Antti Virtaranta (Bass) Wieland Möller (Schlagzeug)
Akvariet Trio

Freitag, 3. März 19:30 Uhr: Crime Jazz Orchestra
Konstantin ‚Koi‘ Jahn (Bariton-/ Tenorsaxophon, Komposition) Jochen ‚Jo‘ Aldinger (Piano, Synthesizer, Komposition)
Michal Skulski (Alt-/ Tenorsaxophon, Flöte) Tomasz Skulski (Alt-/ Tenorsaxophon, Flöte) Christoph Hermann (Posaune)
Jörg Ritter (Percussion) Enno Lange (Schlagzeug) Arne Rudiger (Bass) Dietrich Zöllner (Cello)
Crime Jazz Orchestra

Sonntag, 5. März 17:00 Uhr: Kleine Küche - Großes Herz
Jannicke Hagen (Trompete, Gesang) Ferdi Büchner (Klavier, Posaune, Gesang) Albrecht Ernst (Saxophon, Gesang, Klavier)
Kleine Küche - Großes Herz

Sonnabend, 11. März 19:30 Uhr: Just another foundry
Jonas Engel (Saxophon) Florian Herzog (Kontrabass) Anthony Greminger (Schlagzeug) Jonatan Uranes (Electronics)
Just Another foundry

Sonntag, 12. März 17:00 Uhr: Andreas "Scotty" Böttcher - Klavier solo
Andreas "Scotty" Böttcher

Sonntag, 19. März 17:00 Uhr: TrioVoyage - Einmal Lausitz-Rio und zurück
Lena Hauptmann (Gesang) Micha Winkler (Posaune, Tuba) Chris Hauptmann (Gitarre)
Lena Hauptmann

Sonnabend, 25. März 19:30 Uhr: Simon Rose - solo
Simon Rose (Baritonsaxophon)
Simon Rose

Sonntag, 26. März 17:00 Uhr: Skulski Brothers
Jürgen Umbreit (Klavier) Michal Skulski, Tomasz Skulski (Saxophone) Tom Götze (Bass) Heiko Jung (Schlagzeug)

(Grün)Donnerstag, 6. April 19:30 Uhr: Triple Trouble
Matthias Peuker (Drumsonite, Gesang) Marie Klein (Sousaphon, Trompete, Gesang) Adria Röbisch (Gitarre, Gesang)
Triple Trouble

Ostersonntag, 9. April 17:00 Uhr: Trio Joe Sachse - Pinguin Moschner - Baby Sommer
Helmut "Joe" Sachse (Gitarre) Pinguin Moschner (Tuba) Günter "Baby" Sommer (Schlagzeug, Perkussion)
Trio Sachse-Moscher-Sommer

Ostermontag, 10. April erst 19:30 (!) Uhr: Conni Wolf - Micha Hauser
Conni Wolf (Klavier, Flöte, Gesang) Micha Hauser (6-saitiger-E-Bass)
Conni Wolf - Micha Hauser

"DER FREIE FREITAG" eine neue Reihe im saxstall mit frei improvisierter Musik
Diese Reihe wird von Jonas Gerigk organisiert und findet statt mit Förderung des Musikfonds
Freitag, 14. April 19:30 Uhr: Anaïs Tuerlinckx - Burkhard Beins - Jonas Gerigk
Anaïs Tuerlinckx (präpariertes Klavier) Burkhard Beins (Schlagzeug) Jonas Gerigk (Bass)
Anaïs Tuerlinckx
Burkhard Beins
Musikfonds

Hinweis und Empfehlung: 47. Freiberger Jazztage ab 19. April
Freiberger Jazztage

im saxstall:
Sonntag, 23. April 17:00 Uhr: Walt Weiskopf European Quartet (USA/Dänemark)
Walt Weiskopf (Tenorsaxophon) Carl Winther (Klavier) Andreas Lang (Bass) Anders Mogenson Schlagzeug)
Walt Weiskopf Quartett im saxstall

Sonntag, 30. April 17:00 Uhr: Andreas "Scotty" Böttcher - Frank Bartsch
Andreas "Scotty" Böttcher (Klavier) Frank Bartsch (Trompete, Flügelhorn, Harmonica)
Frank Bartsch
Andreas "Scotty" Böttcher

Montag, 1. Mai 19:30(!) Uhr: Matthias Schriefl "Schreefpunk Trio - unplugged"
Matthias Schriefl (Trompete, Flügelhorn, Alphorn u.a.) Alex Eckert (Gitarre, Ukulele) Alex Morsey (Bass, Tuba)
Schreefpunk

"DER FREIE FREITAG" eine neue Reihe im saxstall mit frei improvisierter Musik
Diese Reihe wird von Jonas Gerigk organisiert und findet statt mit Förderung des Musikfonds
Freitag, 5. Mai 19:30 Uhr: Anna-Kaisa Meklin - Philipp Eden - Jonas Gerigk
Ana-Kaisa Meklin (Viola da Gamba) Philipp Eden (Klavier) Jonas Gerigk (Bass)
Ana-Kaisa Meklin
Philipp Eden
Musikfonds

Sonnabend, 6. Mai 19:30 Uhr: TriOzean
Olga Nowikowa (Klavier, Gesang) Lars Födisch (Bass) Krishan Zeigner (Schlagzeug)
TriOzean

Sonntag, 7. Mai 17:00 Uhr: Jazztrio Dresden
Roger Tietke (Saxophon, Bassklarinette) Moritz Töpfer (Klavier/Synthesizer) Michael Gramm (Schlagzeug, Perkussion)
Jazztrio Dressden

Dienstag (vor Himmelfahrt) 17. Mai 19:30: Huhn Schönegg Mahnig
Leonhard Huhn (Altsaxophon) Stefan Schönegg (Bass) Dominik Mahnig (Schlagzeug)
Huhn Schönegg Mahnig

Sonntag,21. Mai 17:00 Uhr: Fo(u)r Altos
Frank Gratkowski (Altsaxophon, Komposition) Christian Weidner (Altsaxophon) Leonhard Huhn (Altsaxophon) Florian Bergmann (Altsaxophon)
Fo(u)r Altos

Pfingstmontag, 29.Mai 17:00 Uhr: Land Über & Doc Fritz
Benni Cellini (Cello) Karl Helbig (Saxophon) & Doc Fritz (Thüringische Waldzither)
Land Über

"DER FREIE FREITAG" eine neue Reihe im saxstall mit frei improvisierter Musik
Diese Reihe wird von Jonas Gerigk organisiert und findet statt mit Förderung des Musikfonds
Freitag, 2. Juni 19:30 Uhr: Vließ
Emily Wittbrodt (Cello) Darius Heid (Klavier) Jonas Gerigk (Jonas Gerigk)
Vließ
Musikfonds

Freitag, 9. Juni 19:30: Louise et Vilmorin
Sophie Tassignon (Gesang, Klavier, Electronics) Kevin Patton (Gitarre)
Louise et Vilmorin

Sonnabend, 10. Juni 19:30 Uhr: Maija Anttila - Jonathan Nagel (Fin/D)
Maija Anttila (Bassklarinette) Jonathan Nagel (Bass, Electronics)
Maija Anttila-Jonathan Nagel

Sonntag, 11. Juni 17:00 Uhr: Peter Schmid - Nico Klisch Duo
Peter Schmid, Nico Klisch (C-Melody-,C-Bass-,F-Mezzosopran-, G-Mezzosopran- Saxophone, Tarogato, Bass- und Contra Alt-Klarinetten, Tubax)
Peter Schmid

Danach Konzertpause bis voraussichtlich 7. Juli


Änderungen möglich